Coaching Gruppe Freiburg


Die Coaching Gruppe ist eine Gruppe von Menschen, die sich gegenseitig im Leben unterstützen möchten.

Die Gruppe hilft den Teilnehmern auf unterschiedliche Weise:

Fachliche (z.B. therapeutische) Erfahrung wird nicht vorausgesetzt. Sie wird in der Gruppe erworben bzw. die Teilnehmer bringen ihre vorhandene Erfahrung ein. Die Gruppe lebt von einem aktiven forschenden Geist. Es gibt kein fachliches Niveau, nur interessierte Menschen, die ihre Ideen ausprobieren möchten - egal wie laienhaft es werden mag. Je mehr Teilnehmer sich aktiv einbringen, desto interessanter wird die Arbeit.

Alle Mitglieder treffen sich ein- bis zweiwöchentlich. Ein Treffen wird von ein oder zwei Personen aus der Gruppe geleitet. Dabei wird Theorie vermittelt und praktisch geübt. Es geht nicht darum, eine Übung souverän anzuleiten. Es geht darum, das Anleiten auszuprobieren und dadurch Erfahrung und Souveränität zu gewinnen. Es gibt keinen festen Leiter. Jeder hat gleichermaßen die Möglichkeit die Coaching Gruppe mit zu gestalten.

Das Sachgebiet ist völlig offen. Z.B. eignen sich Übungen aus gewaltfreier Kommunikation, NLP, Vortragstechniken, Kreativitätstechniken, ect. Ziele der Übungen könnten sein: Die Achtsamkeit und Einfühlsamkeit für den anderen zu fördern, das eigene Selbstvertrauen und Auftreten in Gruppensituationen, Methoden der Konfliktbewältigung zu üben, Verhaltensmuster zu verändern, alte Verletzungen zu heilen, Hilfe zu konkreten Alltagssituationen erhalten, etc. Der wichtigste Aspekt der Übungen ist, sich zusammen wohlfühlen und Freude an den Begegnungen haben. Niemand muss dabei etwas leisten. Einfach nur da sein.

Das Klima in der Gruppe ist von absolutem Wohlwollen gezeichnet. Jeder ist in seinem momentanen Zustand willkommen. Es ist nicht nötig, irgendetwas zu tun. Niemand muss ich attraktiv machen, um sich das Wohlwollen zu verdienen. Allein die Erfahrung einer wohlwollenden Gruppe in der man so sein kann wie man ist, ist für viele Menschen ein heilsamer Widerspruch zu vergangenen Erlebnissen. Es ist jedem Teilnehmer möglich, sich mit seinen Ängsten und Schwächen zu zeigen. So wird es möglich an Ängsten und Schwächen zu arbeiten.

Die Mitglieder der Gruppe stellen sich einander auch außerhalb der wöchentlichen Treffen unterstützend zur Verfügung, um die Arbeit zu intensivieren und aktuelle Alltagsgeschehnisse zu verarbeiten. Auf diese Weise entsteht ein Netzwerk, das Rückhalt schenkt.

Die Coaching Gruppe kann nicht leisten, was eine professionelle Therapie leisten kann. Die Teilnehmer sind keine Profis. Die Coaching Gruppe kann eine Therapie nicht ersetzen. Sie kann Leuten in schwierigen Lebenslagen helfen, wieder auf die Füße zu kommen.

Die Teilnahme erfordert einen gewissen Zeitaufwand und Engagement. Das ein- bis zweiwöchentliche Treffen dauert 2 bis 2,5 Stunden. Derjenige, der das Treffen leitet, hat Vorbereitungsaufwand. Hinzu kommen freiwillige zusätzliche Sitzungen.

Niemand verdient dabei Geld. Der Treffpunkt ist im Stühlinger in Bahnhofsnähe.

Wenn Dir diese Idee zusagt und Du an der Coaching Gruppe teilnehmen möchtest, schreib bitte eine Mail an folgende Adresse: . Neue Mitglieder können aufgrund des geschützten Rahmens nur zu bestimmten Zeiten aufgenommen werden.



Das Leben ist wundervoll.
Es gibt Augenblicke, da möchte man sterben. Aber dann geschieht etwas Neues, und man glaubt, man sei im Himmel.
(Edith Piaf)

 

 

 

Impressum
1